24.06.2020

Wissen und Staunen: Horizonte-Buchverlosung

Von Andreas C. Müller

  • Was verbindet Astrophysik und Theologie? Arnold Benz ist Professor am Institut für Teilchen- und Astrophysik der ETH Zürich in den Fachbereichen Sonnenphysik und Sternentstehung. Seine Arbeiten zum Verhältnis von Naturwissenschaften und Theologie wurden mehrfach ausgezeichnet. Zusammen mit der Pfarrerin Ruth Wiesenberg bringt er neuste astrophysikalische Erkenntnisse und alte religiöse Erfahrungen in einem Buch zusammen.
  • Horizonte verlost ein Exemplar von «Das Universum – Wissen und Staunen» unter den Abonnentinnen und Abonnenten des Newsletters.

 

Faszinierende Bilder von der Erde bis zu den Quasaren werden kurz und allgemeinverständlich erklärt, so dass man die Größe, Zweckmäßigkeit und Geschichte des Universums erahnen kann. Die Bilder werden philosophischen und theologischen Zitaten aus den Schriften und Notizbüchern von Arnold Benz gegenübergestellt. «Das Universum – Wissen und Staunen» eröffnet Möglichkeiten, Glauben neu zu verstehen, und regt zum Weiterfragen an.

Das Buch wird Lesende ansprechen,

  • die sich vom atemberaubenden Universum faszinieren lassen
  • die sich nicht primär für wissenschaftliche Zusammenhänge interessieren
  • die aber kurze wissenschaftlich abgestützte Informationen dankbar entgegennehmen
  • die sich für die Auseinandersetzung mit biblisch-christlichen Texten interessieren
  • die offen sind für neue spirituelle Erfahrungen.

Jetzt Exemplar gewinnen

Um an der Verlosung des Bildbandes teilzunehmen, schicken Sie ein E-Mail mit Name und Postadresse an redaktion@horizonte-aargau.ch. Teilnahmeschluss ist der kommende Sonntag, 28. Juni 2020. Viel Glück!

Themen Newsletter
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter. Er erscheint alternierend zur Printausgabe alle zwei Wochen – immer mit den aktuellsten Horizonte-Geschichten und oftmals spannenden Verlosungen.