500 Jahre Reformation
Mit einem grossen Festakt startete am 5. Januar 2017 das Jubiläum «500 Jahre Reformation» mit verschiedenen Ehrengästen. Am 6. und 7. Januar warteten die Organisatoren mit einem speziellen Programm in der Halle des Zürcher Hauptbahnhofs auf. | © sekfeps
Mit einem grossen Festakt startete am 5. Januar 2017 das Jubiläum «500 Jahre Reformation» mit verschiedenen Ehrengästen. Am 6. und 7. Januar warteten die Organisatoren mit einem speziellen Programm in der Halle des Zürcher Hauptbahnhofs auf. | © sekfeps

Lichtspektakel, Gratiszeitung und ein Truck auf Europatournee

Zürich eröffnete an diesem Wochenende die Reformationsfeierlichkeiten für die Deutschschweiz. Unter den Gästen beim offiziellen Auftakt befanden sich neben Bundesrat Johann Schneider-Ammann auch der Präsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, Gottfried Locher, Generalvikar Josef Annen, Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch und der Abt von Einsiedeln, Urban Federer. (mehr …)