Bremgarten, St. Nikolaus

Pfarrgasse 4

5620 Bremgarten

T056 631 88 39
F056 633 26 47
Epfarramt@kath-bremgarten.ch
Wwww.kath-bremgarten.ch
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Dienstag, 20. November in Bremgarten

19.30
Gottesdienst im ausserordentlichen Ritus vor dem Synesiusaltar (P. Martin Ramm)

Mittwoch, 21. November in Bremgarten

09.00
Gottesdienst in der Klarakapelle (Marius Meier), anschliessend Chilekafi in der Synesiusstube

Samstag, 24. November in Bremgarten

17.15
Vorabendgottesdienst in italienischer Sprache (Luigi Talarico)

Sonntag, 25. November in Bremgarten

Christkönigssonntag

10.10
Katechese der Erstkommunikanten

10.30
Hl. Kommunionfeier mit Ministrantenaufnahme (Ueli Hess); Kollekte für die Ministrantenarbeit der Pfarrei

Dienstag, 27. November in Bremgarten

09.00
Gottesdienst vor dem Synesiusaltar (Marius Meier)

Mittwoch, 28. November in Bremgarten

09.00
Gottesdienst in der Klarakapelle (Marius Meier)

Freitag, 30. November in Bremgarten

09.30
Gottesdienst im Alterszentrum Bärenmatt (Marius Meier)

Samstag, 1. Dezember in Bremgarten

17.15
Willkommfeier für St. Nikolaus in der Stadtkirche (Franz Xaver Amrein), Musik: Bremgarter KantoreiKollekte für die Clausaktion Bremgarten

Sonntag, 2. Dezember in Bremgarten
1. Adventssonntag

10.30
Gottesdienst (Marius Meier)Kollekte für die Universität Freiburg

Dienstag, 4. Dezember in Bremgarten

19.30
Gottesdienst im ausserordentlichen Ritus vor dem Synesiusaltar (P. Martin Ramm)

Mittwoch, 5. Dezember in Bremgarten

09.00
Gottesdienst in der Klarakapelle (Marius Meier)

Veranstaltungen

Chilekafi

Am 21. November, anschliessend an den 9 Uhr Gottesdienst, findet das Chilekafi in der Synesiusstube statt. Alle sind ganz herzlich dazu eingeladen.

Werktagsgottesdienste

Di, 13. Nov., 9.00 vor dem Synesiusaltar

Di, 20. Nov., 19.30 im ausserordentlichen Ritus

Mittwoch, 9.00 in der Klarakapelle

Donnerstag, 9.00 in der Emauskapelle

Freitag, 9.30 Alterszentrum Bärenmatt

Montag u. Donnerstag, 17.30 Rosenkranzgebet

Gesamterneuerungswahlen

Amtsperiode 2019-2022

Zusammen mit den Eidg. und Kant. Abstimmungen am Sonntag, 25. November 2018, finden für unsere Kirchgemeinde die Gesamterneuerungswahlen für die neue Amtsperiode 2019-2022 statt. An der Urne sind zu wählen: Neuwahl des Gemeindeleiters, die Bestätigung unserer Mitglieder der Kirchenpflege und schliesslich der Mitglieder der Synode der Landeskirche.

Für die Neuwahl als Gemeindeleiter stellt sich zur Verfügung: Diakon Andreas Bossmeyer, 1959

Für die Kirchenpflege stellen sich zwei Mitglieder zur Verfügung, beide bisher: Koch-Ritter Mirjam, 1973 und Jäger Stephan, 1965.

Der neugewählte Gemeindeleiter wird von Amtes wegen Mitglied der Kirchenpflege und ist deshalb auf dem Wahlzettel der Kirchenpflege nicht aufzuführen. Die Kirchenpflege besteht grundsätzlich aus 7 Mitgliedern, es sind somit noch einige Sitze vakant.

Für die Synode kandidieren Wyss Peter, 1954, bisher und Jäger Stephan, 1965, neu

Der Ordnung halber sei darauf hingewiesen, dass für die zu besetzenden Ämter (Kirchenpflege sowie Synode) ausser den aufgeführten Personen auch alle anderen Stimmberechtigten der Kath. Kirchgemeinde wählbar sind. Interessierte Kandidatinnen und Kandidaten für ein Amt als Kirchenpflegerin/Kirchenpfleger sollen sich bitte beim Präsidenten der Kirchenpflege melden (Kornel Wick, 079 451 11 10).

Das Wahlbüro

Ministrantenaufnahme

und -verabschiedung

Am Christkönigssonntag, 25. November, 10.30 Uhr, werden zwei neue Ministranten aufgenommen, Leon und Fabian Paloka. Wir heissen sie herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Freude beim Altardienst.

Für den langjährigen, treuen Dienst von Chiara Brandis, Stephanie Brem, Stefania Castangia, Lois Küttel Lena Schuler und Zoe Sutter bedanken wir uns bei einem gemütlichen Beisammensein mit einem Geschenk. Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen. Diakon Ueli Hess, Helen Stierli, Denis Adams

Kolping

Adventsgestecke herstellen

Adventsgestecke und -kränze lassen sich besser in Gemeinschaft herstellen. Kolping organisiert das Herstellen des Adventsschmuckes am Samstag, 24. November und Sonntag, 25. November, jeweils ab 14 Uhr, im Kolpinglokal. Grünzeug steht zur Verfügung, Kränze, Schalen etc. müssen mitgebracht werden. Bitte dazu anmelden bei Helen Stierli, 079 720 23 03.

Konzert Vokalensemble Bacchanto

Sonntag, 25. November, 17 Uhr, in der Stadtkirche.

Willkommfeier für St. Nikolaus

Am Samstag, 1. Dezember um 17.15 Uhr heissen wir St. Nikolaus zur Feier in der Stadtkirche Bremgarten willkommen. Sie wird durch die Bremgarter Kantorei musikalisch mitgestaltet. Um etwa 17.50 Uhr wird St. Nikolaus mit seinen Schmutzlis aus der Kirche ins Reussstädtchen ziehen. Er freut sich über die Beleitung der Kinder zum Schellenhausplatz und auf ihre Versli. Als Belohnung erhalten die Kinder einen Punsch und Grittibänzen.

Adventskonzert

der Bremgarter Kantorei

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern – heisst es so schön im Volksmund! Die Bremgarter Kantorei mit dem Mädchen-Knabenchor, dem Projektchor und einem adhoc Orchester führen ihr Adventskonzert „Eine Vogelweihnacht“ am Samstag, 1. Dezember, 19.30 Uhr, in der Klosterkirche Hermetschwil und am Sonntag, 2. Dezember, 17.00 Uhr, in der Stadtkirche Bremgarten auf. Mit zwei Werken von Wolfgang Amadeus Monzart und Advents- und Weihnachtsliedern möchte der Chor und das Orchester in die kommende besinnliche Zeit einstimmen. Weitere Informationen unter www.bremgarterkantorei.ch. Eintritt frei, Kollekte.

Werktagsgottesdienste

Di, 27. Nov., 9.00 vor dem Synesiusaltar

Di, 4. Dez., 19.30 im ausserordentlichen Ritus

Mittwoch, 9.00 in der Klarakapelle

Donnerstag, 9.00 in der Emauskapelle

Freitag, 9.30 Alterszentrum Bärenmatt

Montag u. Donnerstag, 17.30 Rosenkranzgebet

Informationen

Herzlichen Dank an Ueli Hess

Lieber Ueli

Die Verabschiedung am Synesiussonntag hat eindrücklich gezeigt, du warst als Pfarrei- und Pastoralraumleiter beliebt. Die Kirche war übervoll, die Gottesdienstbesuchenden durften einmal mehr einen festlichen Gottesdienst mitfeiern, in dem auch der Kirchenchor mit Solisten brillierte und ihren Teil zur Festlichkeit beitrug. Grosse Anlässe würdig zu gestalten, war dir immer ein besonderes Anliegen. Mit dem Synesiusfest 2018 hast du uns allen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Viele Menschen konnten dir persönlich danken, anderen sprechen wir mit unserem Dank sicher aus dem Herzen. Danke für dein Dasein, Zuhören, Mitfühlen, Mittragen, für all deine guten Worte und Taten. Du hast dich unermüdlich eingesetzt. Es gab nichts, worum du dich nicht gekümmert hast. Deine andauernde Schaffenskraft lässt nicht darauf schliessen, dass nun dein Ruhestand folgen soll. Mit ganzer Kraft setzt du dich noch immer ein, wohl bis zum letzten Arbeitstag, die Übergabe an die neue Gemeinde- und Pastoralraumleitung so gut wie nur möglich einzuleiten.

Deine angekündigte zweimonatige Auszeit in einem Kloster wird dir hilfreich sein, deinen künftigen Weg zu erkennen. Du hast in deiner Schlussansprache das tiefsinnige Wortspiel aufgenommen, in dubio pro deo, nicht wie wir es alle kennen, in dubio pro reo, im Zweifel für den Angeklagten sondern im Zweifel für Gott. Zweifel kanntest du sicher auch in deiner Arbeit als Seelsorger, gehandelt hast du immer im Geiste Gottes.

Nimm dir Zeit für dich, aber sei dir gewiss, dass es immer Menschen gibt, die unsere Hoffnung, Barmherzigkeit und Liebe benötigen, bis ans Ende unserer Tage. Mitarbeitende der Pfarrei St. Nikolaus

Mitteilung der Kirchenpflege

Stilvolle Wohnung im Kirchenbezirk Bremgarten zu vermieten: 2 1/2 Zimmerwohnung im Dachgeschoss, Kirchgasse 7. Miete Fr. 1150.-, plus NK Fr. 170.-. Weitere Auskünfte zum Objekt erteilt Peter Wyss, 056 631 43 07.