Lengnau-Freienwil, St. Martin

Kirchweg 6

5426 Lengnau

T056 241 14 00
F056 241 14 89
Epfarramt-lengnau@bluewin.ch
Wwww.kath.ch/lengnau-freienwil
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Donnerstag, 17. Januar

Kirche Lengnau

19.00
Beichtgelegenheit

19.30
Eucharistiefeier (Gregor Domanski)
Jahrzeit für: Eugen Schneider, Guido Müller und Agnes Müller-Rütti (Moritzen)

Samstag, 19. Januar

Kirche Lengnau

17.00
Fiire mit de Chline, mit dem Singhöck; anschliessend Most und Zopf

Sonntag, 20. Januar - 2. So im Jkr

Kapelle Freienwil

09.00
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (Hans Zbinden), mit der Singschar

Kirche Lengnau

09.00
Eucharistiefeier (Franz-Toni Schallberger); anschliessend Chilekafi
Jahrzeit für: Walter und Frieda Suter-Müller, Anna und Josef Meyer-Allenspach, Rosa und Karl Rohner-Huwyler, Karl Rohner-Näf, Erich Keel-Burger, Erich Keel jun.

Montag, 21. Januar

Kapelle Freienwil / Kirche Lengnau

17.00
Rosenkranz

Mittwoch, 23. Januar

Kapelle Freienwil

09.00
Eucharistiefeier (Gregor Domanski)

Samstag, 26. Januar - 3. So im Jkr

Kirche Lengnau

18.00
Eucharistiefeier (Gregor Domanski), mit dem Gitarrenensemble
Jahrzeit für: Isidor und Ida Angst-Meier, Karl Suter-Christen, Anna Laube-Schweri

Montag, 28. Januar

Kapelle Freienwil / Kirche Lengnau

17.00
Rosenkranz

Herz-Jesu-Freitag, 1. Februar

Kapelle Freienwil

19.00
Beichtgelegenheit

19.30
Eucharistiefeier (Gregor Domanski)
Jahrzeit für: Franz Xaver und Elsa Burger-Burger, Marie und Josef Suter, Geschwister Franz, Gertrud, Maria und Anna Schmid, Ida Zeller-Suter

Veranstaltungen

Fiire mit de Chline

Samstag, 19. Januar 2019, 17 Uhr

Thema: «Hoppel weiss sich zu helfen»

Alle Kleinen zwischen zwei und sechs Jahren mit Angehörigen sind herzlich eingeladen; anschl. Beisammensein bei Most und Zopf.

Chilekafi

Sonntag, 20. Januar 2019

Wir heissen Sie herzlich willkommen im Pfarreizentrum, nach dem 9 Uhr Gottesdienst, und laden Sie ein zu Getränken, Bauernbrot und Zopf.

Kirchenpflege und Pfarreirat

Informationen

20*C+M+B+19

Christus segne dieses Haus

Bei der Aussendung erhielten die Sternsinger Auftrag und Segen für ihre Wege von Haus zu Haus. Unter dem Motto «Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit» sammelten sie im Auftrag von «Missio» den absolut eindrücklichen Betrag von Fr. 5’121.80.

Ein warmherziger Dank geht an die Sternsinger und Ihre Helfer und Betreuer, aber auch an die Spender und alle, die zu diesem grossartigen Erfolg beigetragen haben. Einmal mehr leuchteten viele hoffnungsvolle Sterne auf!

Aus zeitlichen Gründen konnten leider nicht alle Haushalte besucht werden; Segenskleber liegen aber in der Kirche Lengnau und in der Kapelle Freienwil auf. Bitte bedienen Sie sich.

Pfarreirat und freiwillige Helfer

Kerzen-, Hals- und Brotsegnung

in den Gottesdiensten vom 2./3. Februar

In Lengnau und in Freienwil werden diejenigen Kerzen gesegnet, welche das ganze Jahr hindurch gebraucht werden. Sie dürfen gerne selber auch Kerzen und Brot zum segnen vor den Altar legen.