Schneisingen-Siglistorf, St. Nikolaus

Kath. Pfarramt

Rindelstrasse 5

5425 Schneisingen

Gottesdienste

Donnerstag, 17. Januar

Antonius der Grosse

9.00 - 17.00 Uhr Antoniuskapelle geöffnet

Samstag, 19. Januar

18.30
Eucharistiefeier in der Kapelle Siglistorf geleitet von A. Stüdli
Jahrzeit für: Anna Bamberger - von Rotz

Sonntag, 27. Januar

08.45
Blasiussegen

09.00
Wort- und Kommunionfeier in der Kapelle Siglistorf, geleitet von S. Günter

Sonntag, 20. Januar

2. Sonntag im Jahreskreis

10.30
Wort- und Kommunionfeier, geleitet von U. Schmidt Mezger
Jahrzeiten für: Klara Meier; Werner Willi-Kraus; Pierina Meier-Grilli;
Alfred u. Frieda Amgarten-Furter

Samstag, 26. Januar

3. Sonntag im Jahreskreis

18.30
Eucharistiefeier, geleitet von A. Stüdli
Dreissigster für: Annalies Keller-Elsener
1. Jahrzeit für: Hans Rohner
Jahrzeiten für: Marie Rohner, Anna Bräm-Graf; Isidor u. Paula Schwitter-Lenzin; Martin, Hildegard, Josef und Engelbert Müller
Gedächtnis für: Leonie Meier-Hitz

Veranstaltungen

Gedenktag Antonius der Grosse

Am 17. Januar ist der Gedenktag des hl. Antonius des Grossen. Dieser Wüsteneremit ist Patron unserer Kapelle in Mittelschneisingen. An seinem Gedenktag ist die Kapelle von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Blasius-, Kerzen- und Brotsegnung

Viel Segen stellt die Kirche Anfang Februar für die Gläubigen bereit: An Mariä Lichtmess, 2. Februar, werden die Kerzen gesegnet. Der Blasiussegen gegen Halskrankheiten hat seine Wurzeln am 3. Februar und geht auf einen Heilungssegen vom Hl. Blasius zurück. Am 5. Februar segnet die Kirche "Agathabrot", in Erinnerung an die sizilianische Heilige aus Catana.

Da in Siglistorf Anfang Februar keine Gottesdienste sind, werden dort die Segnungen im Gottesdienst am Sonntag, 27. Januar erteilt. Bitte beachten: Der Blasiussegen wird vor dem Gottesdienst ab 8.45 Uhr erteilt. Zudem können sie gerne Kerzen und Brote zur Segnung im Gottesdienst mitbringen.

Ferienzeit im Sekretariat

In der ersten Ferienwoche vom 26. Januar bis und mit 5. Februar ist das Pfarreisekretariat geschlossen. Das Telefon wird ins Sekretariat nach Bad Zurzach umgeleitet. Die Gemeindeleiterin ist in dieser Woche über ihre private Telefonnummer 056 535 01 81 und übers Handy erreichbar.

Informationen

Rückblick und Dank Sternsinger

Mit viel Engagement und Einsatz waren die Sternsinger wieder in unserer Pfarrei - in Schneisingen und Siglistorf - unterwegs. Begleitet wurden sie in Schneisingen abwechselnd von Yvonne Zimmermann und Marlies Stöckli. In Siglistorf begleiteten SchülerInnen der Oberstufe die Sternsinger und engagierten sich auch selbst als hl. drei Könige. Die Sternsinger brachten Gottes Segen zu den Häusern und baten auch um eine Spende für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf dieser Welt. Schwerpunkt war diesmal Peru.

Unsere Sternsinger wurden zu vielen Häusern eingeladen und reichlich beschenkt. Herzlichen Dank an alle Spender und den Sternsingern für ihr grosses Engagement!

Zusammen mit den Kollekten aus den Sternsingergottesdiensten konnten wir so Missio diesmal CHF 1794.60 für die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher überweisen und für den Kampf gegen Kinderarbeit. Ein tolles und ermutigendes Ergebnis! Vergelts Gott!

Die Sternsingergottesdienste

In Siglistorf: Segnung der Sternsinger

In Schneisingen: Wir sammeln für... PERU