Tägerig, St. Wendelin

Kath. Pfarramt

Alte Poststrasse 6

5522 Tägerig

T056 491 12 10
F056 491 12 53
Epfarramt@taegerig.ch
Wwww.kath-mellingen.ch/taegerig
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Sonntag, 25. August

09.15
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier mit Diakon Hans Zürcher
Jahrzeit für: Klara Weber-Meier; Felicitas Meier-Styger
Opfer: Caritas Schweiz

Dienstag, 27. August

09.00
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Schärli

Samstag, 31. August

18.30
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Schärli
Jahrzeit für: Wendelin Frei-Zimmermann; Stephan Meier-Stöckli
Opfer: Theologische Fakultät Luzern

Dienstag, 03. September

09.00
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Schärli

Sonntag, 08. September

10.00
Erntedankgottesdienst mit Diakon Hans Zürcher, Esther Herzig mit 5. Klasse und Folkloregruppe Kriens, Musik und Jodel.
Jahrzeit für: Guido Oldani-Schmid und Mario Oldani; Anna Meier; Geschw. Alice u. Ernst Seiler; Alois Meier-Hagenbuch.
Opfer: Bettagsopfer für Seelsorger und Pfarreien in Notlage.
Apéro der Frauengemeinschaft.
Bitte bringen Sie Ihre Erntegaben am Samstagvormittag in die Kirche.

Dienstag, 10. September

09.00
Kein Gottesdienst

Veranstaltungen

Erntedank-Gottesdienst mit Schwyzerörgeli und Jodel

Sonntag, 8. Sept., 10 Uhr

War Tägerig einst ein Dorf von Bauern und Handwerkern, die in nächster Nähe ihrer Arbeit nachgingen, so ist das längst Geschichte. Heute lebt der Bezug zur Handarbeit und Natur vorwiegend in der Pflege des eigenen Gartens. Und wie diese Gärten aussehen! Wer durch das Dorf spaziert, spürt sehr wohl, wie der Garten da und dort mit Herzblut gepflegt wird. Es fehlt dem modernen Menschen also keineswegs die Beziehung zur Natur. Das ist erfreulich. Denn wer mag nicht über die Schönheit der Blumen staunen? Wer freut sich nicht an der Zucchetti, an den Rüebli oder am feinen Salat aus dem eigenen Garten? Etwas ernten zu können, das löst Freude, Genugtuung und Dank aus. Unsere Fünftklässler haben daher mit ihrer Katechetin Ester Herzig einen feinen Erntedank-Gottesdienst vorbereitet. Die Äpfel spielen gleichsam die Hauptrolle. Und wie als Dreingabe spielt eine Folklore Gruppe aus Kriens auf - mit Schwyzerörgeli, Bass und Jodel. Und zu guter Letzt lädt unsere Frauengemeinschaft nach den Gottesdienst zu einem reichhaltigen Apéro ein. Wenn das kein Grund ist, zum Gottesdienst zu kommen! Die Schülerinnen und wir alle aus der Pfarrei freuen uns sehr auf Ihr Kommen.

Esther Herzig und Hans Zürcher

Informationen

Liebe Tägliger Familien

Auch dieses Jahr kommt der Samichlaus wieder zu den Kindern nach Hause und freut sich über die strahlenden Gesichter. Unser Dorf ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Damit verbunden kommt der Samichlaus mit den Hausbesuchen an seine Grenzen. Wir suchen dringend neue Chläuse und Schmutzlis, damit es weiterhin möglich ist Hausbesuche für alle Kinder anbieten zu können. Infos unter: www.bim-samichlaus.ch. Für Interessierte gibt es einen Infoanlass am: Mittwoch, 4. September 2019, 19.30 Uhr, Niederwilerstrasse 25, 5522 Tägerig. Bei Fragen: Manuel Jost 079 396 72 54 / carr.jost@gmx.ch.

Samichlausverein Tägerig

Wenn der Dank Hände und Füsse bekommt

Einmal im Jahr lädt die Kirchgemeinde alle MitarbeiterInnen und Freiwilligen zu einem besonderen Anlass ein, damit gleichsam neue Tore geöffnet werden. Und in diesem Jahr wird uns das Tor zum Rebbau geöffnet. Pia Zehnder, unsere tüchtige Fachfrau in Sachen Wein führt uns in das Rebbaugebiet ihres Heimatdorfes Birmenstorf. Dort gibt es einen Rundgang und anschliessend ein feines Winzer-Fondue in der Trottstube. Damit will die Kirchenpflege allen Aktiven in der Kirchgemeinde ein herzliches Danke-Schön aussprechen und zugleich auch die Verbundenheit untereinander fördern. Wir freuen uns auf alle, die dabei sein können.

Frauen-Kino-Abend

Wir laden alle ganz herzlich zu diesem Kinoabend ein am Freitag, 13. September 2019, 20 Uhr, im Gemeindesaal Tägerig. Film: A Star Is Born. Ticket-Reservation bis 8. September 2019 bei Daniela Suwald; 056 470 62 07 / daniela@suwald.ch.

Vorstand Frauengemeinschaft Tägerig