Tägerig, St. Wendelin

Kath. Pfarramt

Alte Poststrasse 6

5522 Tägerig

T056 491 12 10
F056 491 12 53
Epfarramt@taegerig.ch
Wwww.kath-mellingen.ch/taegerig
PfarreiblattPDF / Archiv

Gottesdienste

Tägerig

Dienstag, 25. Februar

09.00
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Schärli

Samstag, 29. Februar

18.30
Eucharistiefeier mit Krankensalbung mit Pfr. Walter Schärli
Opfer: Stiftung Sternschnuppe Zürich

Dienstag, 03. März

09.00
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Schärli

Freitag, 06. März

19.30
Weltgebetstag im Reformierten Kirchgemeindehaus Mellingen. Thema: Zimbabwe

Sonntag, 08. März

2. Fastensonntag

10.30
Ökumen. Familiengottesdienst mit Pfrn. Jasmin von Wartburg, Diakon Johannes Zürcher und Kirchenchor. Anschliessend Suppenzmittag in der Mehrzweckhalle.
Fastenopfer: Madagaskar

Dienstag, 10. März

09.00
Eucharistiefeier mit Pfr. Walter Schärli

Donnerstag, 12. März

12.00
Reiszmitttag für Schulkinder. Anschl. Andacht in der Kirche.

Sonntag, 15. März

3. Fastensonntag

09.15
Wortgottesdienst mit Kommunionfeier mit Diakon Johannes Zürcher
Jahrzeit für: Josef Meier, a. Sigrist; Verena Moos-Meier und Kurt Moos; Martin u. Verena Stöckli-Stöckli
Opfer: Diöz. Kirchenopfer

Veranstaltungen

Informationen

Ökumenischer Gottesdienst und Suppentag am Sonntag, 8. März 2020

Mit dem Opfer vom Gottesdienst und dem Erlös vom Suppentag unterstützen wir das Fastenopfer-Projekt. Madagaskar – Spargruppen in Mahajanga lernen Trinkwasser aufbereiten!

Madagaskar gehört zu den ärmsten Ländern der Welt: Mehr als die Hälfte der Kinder sind mangelernährt, nur eine von drei Personen hat Zugang zu sauberem Trinkwasser. Wer in Geldnot ist, muss sich an lokale Geldverleiher mit horrenden Zinsen wenden. Die Organisation Tsinjo Aina Mahajanga hat an der Westküste Spargruppen gegründet, welche sich mit zinslosen Darlehen aushelfen, wenn Nahrungsvorräte zu Ende gehen, jemand erkrankt oder Kinder Schulmaterial brauchen. Die Mitglieder unterstützen sich bei der Feldarbeit und legen zusätzliche Felder mit Reis, Maniok oder Gemüse an. Erfahrene Gruppen schliessen sich zu Netzwerken zusammen. Sie bauen solide Brunnen, lernen, wie man Trinkwasser aufbereiten kann und organisieren Ausbildungen für neue Anbaumethoden. Der ökumenische Gottesdienst beginnt um 10:30 Uhr. Ab ca. 11:45 Uhr Suppenzmittag in der Mehrzweckhalle. Bei Kaffee und Kuchen laden wir Sie ein, bei uns zu verweilen. Eine betreute Spielecke wartet auf Kinder. Für den Brot- und Zopfstand und für das Dessertbuffet nehmen wir gerne Naturalspenden entgegen: Bitte am Samstag, 7. März 2020 von 13:30 bis 15 Uhr und am Sonntagmorgen in der Mehrzweckhalle abgeben. Gerne nehmen wir auch Geldspenden direkt auf unserem Suppenkonto entgegen. IBAN CH23 8080 8003 7365 9459 9, Vermerk: Suppe, Claudia Rimann, Tägerig. Herzlichen Dank! Wir freuen uns auf ein gemütliches Zusammensein mit Ihnen.

Claudia Rimann und das ökumenische Suppentagteam

Reiszmittag für Schuldkinder

Es ist Fastenzeit! Die Fastenzeit ist geprägt einerseits durch Verzicht, das Fasten. Viele Verzichten auf Fleisch und nehmen besondere Fastenspeisen zu sich. Heutzutage ist es aber ebenso beliebt, ganz unterschiedlichen Konsum zu fasten. Mittlerweile wird auch gerne auf Internet, Soziale Medien oder auch auf das Smartphone verzichtet. Verschiedene Fastenaktionen bieten jedem die Möglichkeit, den bewussten Verzicht zu üben. Am Donnerstag, 12. März um 12 Uhr laden wir die Schulkinder im Gemeindehaussaal zum gemeinsamen Reiszmittag herzlich ein. Anschliessend findet in der Kirche eine Andacht statt.

Das Katecheseteam

Wir gratulieren herzlich

Am 2. März darf Alfred Strebel seinen 85. Geburtstag feiern und am 8. März Hermann Rohs seinen 90. Geburtstag. Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich und wünschen alles Liebe und Gute! Im neuen Lebensjahr viele schöne Stunden und Gottes reichen Segen.